Obsidian

Obsidian – löst besonders gut Blockaden

Der Obsidian und seine Wirkung

Der Obsidian wurde nach dem Römer „Obsius“ benannt, der den ersten Stein aus Äthiopien nach Rom mitbrachte. Schon in der Steinzeit wurden daraus Waffen hergestellt, weil er sich wegen seines Bruches besonders gut dafür eignete. In der Antike diente Obsidian zur Herstellung kunstvoller Gegenstände und Spiegel. Auch die Ureinwohner Amerikas kannten und nutzen Obsidian und fertigten daraus Waffen sowie Skulpturen.

Bis heute Zeit wird Obsidian als Schmuckstein und für die Herstellung von Kunstgegenständen sehr geschätzt. Besonders der Schneeflocken Obsidian gilt als Schutzstein, der seinen Träger vor falschen Freunden, kommenden Gefahren, negativen Einflüssen und schwarzer Magie bewahren soll. 

Anwendung

Für seine positive psychische Wirkung reicht ein einfaches Betrachten. Um seine körperliche Wirkung zu entfalten, sollte er mit direktem Hautkontakt getragen oder auf die betroffenen Körperstellen aufgelegt werden. Der Obsidian eignet sich wunderbar zum Meditieren. Direkter Hautkontakt bringt die besten physischen Ergebnisse. Für eine gezielte Anwendung sollte er auf die entsprechende Körperstelle aufgelegt werden.

Die Wirkung des Obsidian

Das schwarze Kraftpaket löst besonders gut Blockaden, Schock, Ängste und Traumata. Obsidian hilft dabei, sich mit vergangenen Erfahrungen auseinanderzusetzen und damit verbundene Schmerzen zu lösen. Gleichzeitig lässt dieser Heilstein Gutes darin entdecken und hilft aus diesen Erfahrungen zu lernen. Der schwarze Edelstein fördert ungenutzte Fähigkeiten und verbessert unsere Wahrnehmung. Außerdem ist ein Obsidian ein guter Helfer bei Ängsten sowie Blockaden und schützt vor negativen Einflüssen.

Er besitzt energetische Eigenschaften:

  • Verstärkt den Fluss der Lebensenergie 
  • Erhöht das innere Sehvermögen
  • Fördert die energetische Unabhängigkeit
  • Schützt vor fremden Energien
  • Löst Blockaden im Energiefluss.

Obsidian wird als Seelenspiegel bezeichnet

Der schwarze Stein lässt seine Herkunft bei der Wirkung nicht verleugnen. So explosiv wie er durch einen Vulkanausbruch entstand, genauso kommt bei seiner Anwendung das Verborgene nach außen. Obsidian bringt selbst die verborgensten Eigenschaften an die Oberfläche – hat das Vermögen, Verborgenes aus dem Unterbewusstsein ins Bewusstsein zu holen. Ängste, Traumata, kreative Eigenschaften und vieles mehr wird bewusst. Sind Sie bereit, sich mit der Vergangenheit auseinander zu setzen? Diese Veränderungen müssen verarbeitet werden. Es ist wichtig, auf Veränderungen vorbereitet zu sein, wenn Sie Obsidian verwenden. Vom Obsidian werden Sie dabei bestens unterstützt. Ist man bereit, Veränderungen anzunehmen, aus Erfahrungen zu lernen, erkennt man mit dem Heilstein viel Positives darin. 

Die Energie des Steins hilft dabei, ein klares Bild zu haben. Der Obsidian erdet uns und stellt eine Verbindung zum Erdkern her. Als Schutzstein stabilisiert er Energien und bewahrt vor körperlichem wie auch vor emotionalem Schaden.

Reinigung & Pflege

Der Obsidian sollten Sie einmal monatlich unter fließendem lauwarmem Wasser entladen und in der Sonne oder mit einem Bergkristall aufgeladen.

Regenbogen-Obsidian

  • bietet Schutz,
  • schenkt (wieder) geistige Kraft
  • verbessert die Wahrnehmung
  • verleiht die Fähigkeit, die eigenen Schwächen zu erkennen
  • unterstützt die Therapie von Suchtkrankheiten

Schneeflocken-Obsidian

  • stärkt den Charakter
  • fördert die noch ungenutzte Stärken zutage
  • hilft den Tatsachen besser ins Auge schauen & aus den eigenen Fehlern zu lernen 
  • verbessert Intuition und Spontanität.

Apachenträne (Rauchobsidian)

  • ist in der Lage Gefühle wie Panik, Angst oder Depressionen ins Gegenteil zu kehren und mehr Lebensfreude & Optimismus zu schenken
  • stärkt die Intuition
  • beschert ein harmonisches Gefühlsleben 
  • verhilft dazu, anderen Menschen mehr Liebe entgegenzubringen
  • stärkt die Aufrichtigkeit
  • bringt mehr Kontrolle über eigene Leidenschaften und Gefühle

Goldobsidian

  • löst besonders gut Blockaden, Schock, Ängste, Depression oder Traumata
  • hilft dabei, die Auswirkungen dieser Wunden auf die Psyche zu überwinden und ein Übergreifen auf den Körper vorzubeugen
  • schenkt neuen Mut

Mahagoni-Obsidian

  •  beschert Ausgeglichenheit
  • schütz vor Ängsten
  • verleiht geistigen Antrieb
  • steigert das logische Denkvermögen & die Konzentration

Silberobsidian

  • verbessert die Wahrnehmung & den Verstand
  • stärkt das Bewusstsein
  • beschert mehr Ausdauer

Chakren- und Sternzeichenzuordnung

Der Obsidian ist ein wichtiger Hauptstein für die Sternzeichen Skorpion und Schütze. Skorpionen löst er veraltete Strukturen und Schützen schützt er vor negativen Energien. Er hilft ihnen dabei, die eigenen Ziele zu verwirklichen. Obsidian ist ein wichtiger Nebenstein für die Sternzeichen Steinbock und Waage. Steinböcken schenkt er mehr Zielstrebigkeit & Stabilität. Waagen verdeutlicht er unerfüllte Wünsche und löst ihre Blockaden.

Obsidian wirkt besonders gut auf dem Wurzelchakra, Regenbogen-Obsidian kann für alle Chakren verwendet werden.

Edelsteinwasser aus Obsidian wirkt besonders kräftig.

Sternzeichen – Anhänger Ø 23 mm

Trommelstein-Schmuck & Hilfe für jedes Sternzeichen

33 Steinseelchen – Seelenflüsterer