Weide

Weide: 01.-10.03. & 03.-12.09.

Die Weide im keltischen Baumhoroskop

Feiern Sie Geburtstag vom 1. März bis zum 10. März oder vom 3. September bis zum 12. September, dann gehören Sie, nach dem keltischen Baumkreis-Horoskop, zu den Weiden.

Weiden sind sensibel und feinfühlig.

Menschen, die im Zeichen des Haselstrauch geboren wurden:

  • gelten als hochsensibel
  • haben einen ausgeprägten Sinn für Ästhetik und Schönheit
  • sind kreativ und liebevoll

Menschen, die im Zeichen der Weide geboren wurden, sind wahre Romantiker mit einem Bedürfnis nach Frieden und Harmonie. Sie haben den »sechsten Sinn« und treffen Entscheidungen intuitiv. Weide-Menschen sind naturverbunden und haben einen ausgeprägten Sinn für Ästhetik und Schönheit. Oftmals drücken sie das im künstlerischen Bereich aus und können dort erfolgreich sein. Sie sind oft Künstler oder Musiker und haben ein tiefes Verständnis für Emotionen und die menschliche Erfahrung.

Im privaten Bereich streben sie nach einem geliebten Menschen an ihrer Seite. Sie sind wahre Familienmenschen, die einen festen Verbund für ihre Sicherheit und ihr Selbstvertrauen brauchen.

Die Weiden sind kreativ und liebevoll.

Weiden haben eine starke Verbindung zu ihrer Intuition und der spirituellen Welt und sind in der Lage, ihre Intuition zu nutzen.  Sie gelten als hochsensibel und können leicht von anderen verletzt werden. Sie verfügen über die Fähigkeit zur Liebe und zum Mitgefühl und können verzeihen.

Liebe Weide: Achten Sie darauf, dass Ihre Gutmütigkeit nicht ausgenutzt wird. Lernen Sie, Ihrer Intuition zu vertrauen, und nutzen Sie diese. Erlauben Sie sich Emotionen und erkennen Sie, dass diese Sie menschlich machen.