Trommelstein-Schmuck Aquamarin gebohrt

Aquamarin – der Stein der Liebe und des Glücks

Aquamarin gehört zu den wichtigsten Heilsteinen überhaupt

Aquamarin wird schon immer als Schutz- & Heilstein verehrt. Aquamarine wecken Erinnerungen an den strahlend blauen Himmel  und die unendliche Weite des Meeres. Diese Augenschmeichler entlasten, regenerieren, bringen Großzügigkeit und Freiheit. Seinem Träger schenkt ein Aquamarin, Widerstandskraft, stärkt seine intuitiven Fähigkeiten und zeigt ihm die Möglichkeiten zur Verwirklichung der Sehnsüchte.

Der Legende nach stammt er aus der Schatzkiste einer Meerjungfrau. Dadurch erhielt er seinen Namen. Aquamarin bedeutet „Meerwasser“!

Die Araber sahen in ihm den Stein der Freude, der ein harmonisches Gleichgewicht bringt. In Griechenland wurde er als das Symbol der Liebe, der Reinheit und des Glücks betrachtet.

Im Mittelalter war er das Symbol für Keuschheit, wurde als Heilstein für die Augen benutzt und noch Beryll genannt. Er gilt allgemein als Schutzstein gegen Seekrankheit und. Selbst Hildegard von Bingen hat ihn schon beschrieben.

Vom Aquamarin heißt es, er könne durch Farbveränderung von hell zu dunkel zwischen wahr und falsch unterscheiden und so unter anderem vor falschen Freunden warnen.

Die Wirkung des Aquamarin

Er symbolisiert den Frieden, beschert geistiges Wachstum und hilft bei Depression. Dieser Edelstein stärkt das Selbstbewusstsein, spendet neben Weitblick und Besonnenheit auch Ausdauer & Durchhaltevermögen. Durch diese Eigenschaften verleiht er seinem Träger Widerstandskraft und lässt uns begonnenes zu Ende führen.

Da der Aquamarin auch die Intuition stärkt und Gelassenheit bringt, können auf diese Weise neue Möglichkeiten erkannt und zielstrebig umgesetzt werden. In Partnerschaften kann Aquamarin Liebe und Treue festigen.

Aquamarin: Reinigung & Pflege

Entladen Sie ihn möglichst täglich unter fließendem Wasser. Bei häufigem Gebrauch können Sie ihn zum Aufladen in die Sonne legen. Ketten können Sie über Nacht mit Trommelsteinen aus Hämatit und/oder Aquamarin reinigen und entladen.

Anwendungsmöglichkeiten des Aquamarin

  • Über Nacht in Wasser eingelegt und das Wasser auf die Haut aufgetragen
  • als Kette, tragen Sie Ihren Aquamarin, wenn möglich, dauerhaft am Körper
  • heißes Aquamarin-Wasser mit Kamille und Zitrone bei Halsbeschwerden trinken
  • Aquamarin-Wasser für die Augen zum Auflegen
  • In der Meditation verleiht er Klarheit und durchflutet mit Glück und mit Begeisterung

Edelsteinwasser mit Aquamarin

Ist der Aquamarin für den direkten Kontakt mit Wasser geeignet? Ja, die Wirkung des Edelsteinwassers ist kräftig

Herstellung des Edelsteinwassers:

  • Einlegen
  • Edelsteinschale
  • Kochen
  • Wasserdampf
  • Reagenzglas
  • Kristall-Einleiten
  • Edelsteinscheibe
Für welches Chakra ist Aquamarin geeignet?

Der Aquamarin wirkt am besten auf dem Kehlchakra, kann aber auch auf dem Herzchakra sehr gut angewendet werden.

Sternzeichen und Aquamarin

Aquamarin ist ein wichtiger Hauptstein für die Sternzeichen Wassermann und Waage. Den Wassermännern verleiht er innere Harmonie und das Gefühl grenzenloser Freiheit. Den Waagen stärkt er die geistige Freiheit und lässt sie ihre Wünsche besser verfolgen. Er ist ein wichtiger Nebenstein für das Sternzeichen Zwilling. Zwillingen beschert er innere Harmonie und ein Gefühl von unendlicher Freiheit.

Der Edelstein ist der Geburtsstein des Monats März. Ihn tragen auch noch spät geborene Fische und Widder im März. Der Aquamarin verleiht den im März-Geborenen Kraft und ist ihnen ein treuer Begleiter. 

Der Aquamarin ist den Planeten Saturn und Venus zugeordnet. Er ist der Hauptstein für alle Wassermanngeborenen und schenkt den Weitblick und Voraussicht & hilft dabei bedacht zu handeln.

Aquamarin Rohsteine Trommelstein-Schmuck Steinseelchen