Energetischer Chakren-Ausgleich

150,00

Energetischer Chakren-Ausgleich

Beschreibung

 Ein energetischer Chakren-Ausgleich stellt die Harmonie und das Gleichgewicht zwischen den Chakren wieder her.

Ihre Chakren

Ihre Chakren sind ein System, das in starker Wechselwirkung steht. Ist ein oder mehrere Chakren in ihrer Funktion beeinträchtigt, wird dieses oft von anderen Chakren kompensiert. Folge ist jedoch, dass die Probleme die ein Chakra betreffen oft auch das darüber und das darunterliegende Chakra beeinträchtigen. Auch an anderen Stellen des Körpers kann man das beobachten, man geht mit dem verletzten Körperteil in Schonhaltung, überlastet man automatisch das Körperteil, dass die Funktion auszugleichen versucht.

Unsere Chakren sollten nicht einzeln betrachtet werden, sondern als Ganzes.

Energetischer Chakren-Ausgleich

Sie sind eben keine Maschine, bei der einzelne Teile repariert werden können, sondern ein fein abgestimmtes System.

Idealerweise wirken alle Chakren gleichmäßig und harmonisch zueinander und miteinander. Leider ist das nur selten der Fall.

Gerade in Heilungsphasen, bei Stress und ähnlichen Situationen kann unser sensibles Chakren-System vorübergehend aus dem Gleichgewicht geraten. Ist man überarbeitet, fühlt sich ausgelaugt, kann schlecht schlafen, hat Heißhunger oder keinen Appetit, all das können Zeichen einer Disharmonie der Chakren sein.

Hier kann (m)ein energetischer Chakren-Ausgleich sehr gut helfen.

Die Harmonie wiederherstellen

Mein Chakren-Ausgleich ist eine Energiearbeit bei der ich mit mehreren oder auch allen Chakren arbeite. Dabei versuche ich den Zustand des Gleichgewichts und des harmonischen Zusammenwirkens wiederherzustellen.

Schlummernde Chakren werden geweckt und hyperaktive Chakren beruhigt und so in eine harmonische Funktion zurückgebracht.
Ich arbeite mit den An’huescón Symbolen aus Atlantis.

Chakren-Ausgleich und Chakren-Funktion

  1. Harmonische Funktion
    Das Chakra ist vielleicht nicht vollständig geöffnet, erfüllt aber seine Funktion gemäß dem Entwicklungsstand des Gesamtsystems in gesunder, harmonischer Weise. Dieses Chakra kann im Rahmen einer Chakren-Heilung als stabilisierender Pol betrachtet und eingesetzt werden.
  2. Unterfunktion (schlummerndes Chakra)
    Die Funktion des Chakras ist beeinträchtigt. Es ist energetisch abgeschnitten und unterversorgt und kann deshalb seine Funktion nicht erfüllen. Auswirkung sind Probleme mit den körperlichen, emotionalen und mentalen Aspekten, für die das betroffene Chakra steht.
  3. Überlastung (Hyperaktives Chakra)
    Hyperaktive Chakren sind oft stark überlastet oder über energetisiert. Dadurch entsteht eine deutliche Disharmonie zwischen den Chakren und im Gesamtsystem. Es besteht dabei die Möglichkeit, dass die eigentlich positiven Qualitäten dieser Chakren bis in ihre Schattenseiten hinein verzerrt werden. Auf der körperlichen Ebene sind, wie bei einer Unterfunktion, Probleme physischer, emotionaler und mentaler Art zu erwarten.
Übersicht der Chakren
Chakra   In Harmonie Schlummerndes   Chakra Hyperaktives Chakra Energetischer Chakren-Ausgleich
Kronenchakra

(Raum)

Bestimmung, Berufung, Kommunikation mit der Seele und dem Ganzen Gefühl von Sinn- und Bedeutungslosigkeit des Lebens Überhöhung der eigenen spirituellen Entwicklung und Bedeutung bis hin zur Vorstellung einer „Erlöser-Mission“. Kronenchakra
Stirnchakra

(Zeit)

Intuition, Wechsel in andere Bewusstseinszustände Gefangen in Verstandeskonzepten, mangelndes Vertrauen in die eigene Intuition Wahnvorstellungen, Halluzinationen, Realitätsverlust, Psychosen Stirnchakra
Kehlchakra

(Element Äther)

Ausdruck, Kommunikation, Wahrheit Unfähigkeit oder Angst, sich auszudrücken Selbstinszenierung, sinnloses Gerede, Sucht im Mittelpunkt zu stehen Kehlchakra
Herzchakra

(Element Luft)

Liebe für sich selbst und andere, Akzeptanz, Mitgefühl, Hingabe, Transzendenz Gefühlskälte, Groll, Beziehungsunfähigkeit, Liebesmangel Selbstaufgabe, Grenzverlust, Selbstausbeutung, Beziehungssucht Herzchakra

Solarplexus Chakra
(Element Feuer)
Kraft, Selbstwert, gesunde Persönlichkeitsstruktur Opfer-Mentalität, mangelnder Selbstwert, beeinflussbar, willenlos Macht- und Kontrollwahn, krankhafter Ehrgeiz, Narzissmus Solarplexus
Sakralchakra

(Element Wasser)

Fluss der kreativen Lebensenergie, geistige Schöpfung, Leidenschaft, gesunde Emotionen, ausgeglichene Sexualität, Lebendigkeit Leidenschaftslosigkeit, Freudlosigkeit, wirkt spröde, hölzern, leblos Spielball der eigenen Gelüste und Sehnsüchte, unbewusste Emotionalität, triebgesteuert Sakralchakra
Wurzelchakra

(Element Erde)

Sicherheit, Stabilität, materielle Schöpfung, physischer Ausdruck Unsicherheit, Instabilität, Überlebensangst, Flucht aus dem Körper
Starrheit, Angst vor Veränderung, starke Anhaftung an den Körper und an physische Sicherheiten wie Besitz, Nahrung, Familie, Sprunghaftigkeit
Wurzelchakra

 

Chakren ausgleichen

Meine Methode zum liebevollen, energetischen Chakren-Ausgleich habe ich gechannelt.

Ich habe ein Feedback bekommen:

Ich war gleich zu Beginn wunderbar entspannt und konnte die Energie spüren, die durch mich floss. Ich spürte auch wie die einzelnen Chakren begannen zu vibrieren und ich sah ab und an ein helles Licht vor meinem inneren Auge. Ich fühlte mich auch mehr und mehr befreiter, gelöster und das hält bis heute an. Ich spüre, dass die Energie nun wieder besser durch meine Chakren und Energiebahnen fließen kann. Dieses Gefühl hält bis heute an. ❤

Vielen lieben Danke liebe Sandra ❤ für diese wundervolle Erfahrung 🥰

Das könnte dir auch gefallen …