1 Set Platonische Körper – Das besondere Geschenkset zur Heiligen Geometrie

99,00

 

 

 

Platonische Körper

Beschreibung

Platonische Körper aus Amethyst, Bergkristall, Schungit oder Rosenquarz

In den vier platonischen Körpern Tetraeder, Oktaeder, Ikosaeder und Kubus symbolisieren sich die vier Elemente Feuer, Luft, Wasser und Erde. Der einzige, nicht aus Dreiecken aufbaubare Körper, der Dodekaeder, symbolisiert dabei das all umfassende Weltall – die alles verbindende Proportion, die göttliche Harmonie. In ihrer Gesamtheit sind die platonischen Körper ein symbolisches Abbild der Schöpfung und ihres Prinzips.

1 Set Platonischen Körper besteht aus:

  • 1 Tetraeder (Vierflächner – vier Dreiecke)
    • Besteht aus vier Dreiecken
    • Element: Feuer
    • Begeisterung & Dynamik
    • Solarplexus
    • Wirkt wie ein geistiges Feuer, reinigt unsere Energiefelder und lädt sie mit neuer Lichtenergie auf.​​​​​​​​
  • 1 Hexaeder (Sechsflächner – sechs Quadrate, Würfel)
    • Besteht aus sechs Quadraten, auch Würfel oder Kubus genannt
    • Element: Erde
    • Halt & Stabilität
    • Wurzel-Chakra
    • Im Energiefeld des Hexaeders können wir Ruhe, Konzentration und Heilung finden​​​​​​​​
  • 1 Oktaeder (Achtflächner – acht Dreiecke)
    • Besteht aus acht Dreiecken
    • Element: Luft
    • Wissen & Vermittlung
    • Herz-Chakra
    • Unterstützt uns, Situationen aus mehreren Richtungen zu betrachten, Blickwinkel zu erweitern und Lösungen zu finden. ​​​​​​​​
  • 1 Dodekaeder (Zwölfflächner – zwölf Fünfecke, Pentagondodekaeder)
    • Besteht aus zwölf Fünfecken
    • Element: Äther (Prana, Chi) -Lebensenergie
    • Licht & Liebe,
    • Einheitsbewusstsein
    • Hals-Chakra.
    • Mit seiner Hilfe können wir einen Schutz vor schädlichen Strahlungen um uns aufbauen und neue Lebensenergie gewinnen.​​​​​​​​
  • 1 Ikosaeder (Zwanzigflächner – zwanzig Dreiecke)
    • Besteht aus zwanzig Dreiecken
    • Element: Wasser
    • Sensibilität & Hingabe
    • Sakral-Chakra
    • Sorgt für Reinigung, Ausgleich, innere Balance, Schutz und Klarheit.​​​​​​​​

Heilige Geometrie: Diese platonischen Körper sind den geometrischen Körpern nachempfunden, sie erheben nicht den Anspruch auf absolute Exaktheit, da sie alle von Hand geschliffen werden.

Die fünf geometrischen Figuren können alle von Metatrons Würfel hergeleitet werden und gehören zu den wichtigsten Symbolen der Sacred Geometry. Diese regelmäßigen Polyeder wurden nach dem griechischen Philosophen Platon benannt und als kosmische Körper bezeichnet. Diese Formen kommen überall in der Natur vor, man kann sie als Bausteine des Lebens sehen. Alle Formen von Metallen, Kristallen oder organischen Lebens bauen auf die platonischen Körper auf. Schon Leonardo da Vinci, Kepler und Pythagoras wussten diese Schöpfungsmuster zu nutzen. ​​​​​​​​

Die platonischen Körper Bergkristall & Rosenquarz werden in einer schönen Geschenkbox geliefert. Schungit & Amethyst werden in einer attraktiven Geschenkschachtel verschickt.

Zusätzliche Informationen

Variante

Amethyst, Bergkristall, Rosenquarz, Schungit

Das könnte Ihnen auch gefallen …